Iran

DER IRAN UND SEINE RELIGIÖSE VIELFALT

4.-15. März 2019

ausgebucht!

mit Irene Neubauer, Religionswissenschaftlerin, Bern

Der Iran ist ein äusserst vielfältiges Land: landschaftlich, geschichtlich und gesellschaftlich. Und ja, auch religiös. Denn anders als die gängige Darstellung uns vermittelt, lebt im Iran nicht nur der schiitische geprägte Islam. Es gibt immer noch lebendige Gemeinschaften des Zoroastrismus mit seiner mehrtausendjährigen Tradition. Und auch Judentum und Christentum sind Bestandteile des faszinierenden Mosaiks. Diese Reise führt uns zu den Stätten dieser Religionen und ermöglicht Begegnung mit ihren Angehörigen.

Zum Programm der Reise >